Nach Bekanntwerden der Trennung von der Telecom Austria stellten sich Telecom-CEO Aldo Frick (links) und VR-Präsident Franz Wirnsperger (rechts) den Fragen des «Volksblatts». (Foto: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|31.08.2019 (Aktualisiert am 01.09.19 15:28)

Franz Wirnsperger: «Wir sind so gut aufgestellt, wie nie zuvor»

VADUZ - Ausfälle, personelle Veränderungen, Umstrukturierung und nun das Ende der Partnerschaft mit der Telecom Austria: Trotzdem sieht sich die Telecom Liechtenstein auf Kurs, wie CEO Aldo Frick und VR-Präsident Franz Wirnsperger erklären.

Nach Bekanntwerden der Trennung von der Telecom Austria stellten sich Telecom-CEO Aldo Frick (links) und VR-Präsident Franz Wirnsperger (rechts) den Fragen des «Volksblatts». (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Ausfälle, personelle Veränderungen, Umstrukturierung und nun das Ende der Partnerschaft mit der Telecom Austria: Trotzdem sieht sich die Telecom Liechtenstein auf Kurs, wie CEO Aldo Frick und VR-Präsident Franz Wirnsperger erklären.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 28 Absätze und 1392 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|30.08.2019 (Aktualisiert am 30.08.19 22:39)
Land Liechtenstein bald Alleinaktionärin der Telecom