Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Briefmarke "Haubentaucher". (Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|18.07.2019 (Aktualisiert am 18.07.19 17:26)

Die weltweit schönste Briefmarke kommt aus Liechtenstein

VADUZ - Erneut räumt Liechtenstein an der «Premio Internazionale d’Arte Filatelica» ab. Wie die Post AG mitteilt, belegt eine Briefmarke aus der Ausgabe «Künstlerische Fotografie: Vogelaugen» den ersten Platz. Fotograf Sven Beham durfte die Auszeichnung in Italien entgegen nehmen.

Die Briefmarke "Haubentaucher". (Foto: ZVG)

VADUZ - Erneut räumt Liechtenstein an der «Premio Internazionale d’Arte Filatelica» ab. Wie die Post AG mitteilt, belegt eine Briefmarke aus der Ausgabe «Künstlerische Fotografie: Vogelaugen» den ersten Platz. Fotograf Sven Beham durfte die Auszeichnung in Italien entgegen nehmen.

Liechtenstein konnte mit dem «Premio Internazionale d’Arte Filatelica» erneut eine hohe Auszeichnung entgegennehmen. Das schreibt die Liechtensteinische Post AG in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Dieser Briefmarkenwettbewerb steht unter dem Patronat des italienischen Präsidenten und wird jährlich in der norditalienischen Stadt Asiago (Provinz Vicenza, Venezien) verliehen. Bereits 2013 und 2015 setzte sich Liechtenstein in Asiago gegen die Mitbewerber aus aller Welt durch.

In diesem Jahr wählte die Jury in Italien eine Briefmarke aus der Ausgabe «Künstlerische Fotografie: Vogelaugen» zur weltweit schönsten Briefmarke des Jahres 2018.

"Die Philatelie Liechtenstein bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei Fotograf Sven Beham und Gestalter Hans Peter Gassner für ihre ausgezeichnete Arbeit", heisst es in der Mitteilung.

Sven Beham durfte laut Mitteilung im Rathaus von Asiago die begehrte Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde persönlich entgegennehmen.

Sven Beham (links) und der Bür­germeister von Asiago Roberto Rigoni Stern. (Foto: ZVG)
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 09:10 (Aktualisiert gestern 09:15)
Weniger, aber teurere Bauten im zweiten Quartal 2019
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung