Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Wirtschaft
Liechtenstein|18.07.2019 (Aktualisiert am 18.07.19 12:00)

Liechtensteins Aussenhandel schwächt sich 2019 ab

VADUZ - Liechtensteins Aussenhandel hat sich im zweiten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr abgeschwächt. Dies geht aus den aktuellen Daten der direkten Warenexporte und -importe hervor.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Liechtensteins Aussenhandel hat sich im zweiten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr abgeschwächt. Dies geht aus den aktuellen Daten der direkten Warenexporte und -importe hervor.

Die direkten Warenexporte Liechtensteins, die durch die Eidg. Zollverwaltung erfasst werden, erreichen im 2. Quartal 2019 gemäss den Angaben des Amtes für Statistik 856 Mio. Franken. Sie liegen damit 2.2 Prozent unter dem Vorjahreswert. Die direkten Warenimporte Liechtensteins hätten sich im 2. Quartal 2019 auf 457 Mio. Franken belaufen und liegen somit ebenfalls unter dem Vorjahreswert (-6.4 Prozent).

Der Warenhandel wird an den schweizerischen Grenzstellen erfasst. Die Warenexporte in die Schweiz und die Warenimporte aus der Schweiz sind deshalb nicht ausgewiesen.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|heute 08:05
Weihnachtsgeschäft: Wichtigste Phase für den Detailhandel beginnt
Volksblatt Werbung