Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Shutterstock)
Wirtschaft
Liechtenstein|15.07.2019 (Aktualisiert am 15.07.19 09:39)

VP Bank steigert Halbjahresgewinn um rund 20 Prozent

VADUZ - Die VP Bank Gruppe erwartet für das erste Halbjahr 2019 einen Konzerngewinn von rund 35 Millionen Franken, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst. Im ersten Halbjahr 2018 lag der Gewinn bei 29,3 Millionen Franken.

(Foto: Shutterstock)

VADUZ - Die VP Bank Gruppe erwartet für das erste Halbjahr 2019 einen Konzerngewinn von rund 35 Millionen Franken, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst. Im ersten Halbjahr 2018 lag der Gewinn bei 29,3 Millionen Franken.

Gemäss der noch provisorischen Zahlen stieg der Gewinn damit um rund 20 Prozent. Der Geschäftsertrag habe sich auf rund 163 Millionen Franken (Vorjahreszeitraum: 147,9 Millionen) erhöht, während der Geschäftsaufwand unterdurchschnittlich auf rund 123 Millionen Franken (115,5 Millionen Franken) zugenommen habe. "Das Ergebnis reflektiert neben dem positiven Marktumfeld vor allem auch die langfristige Wachstumsstrategie der VP Bank Gruppe", heisst es in der Mitteilung. Die positive Entwicklung des Nettoneugelds im Jahr 2018 habe sich im ersten Halbjahr 2019 weiter fortgesetzt.

Definitive Zahlen sollen im Halbjahresbericht am 20. August geben.

(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 09:10 (Aktualisiert gestern 09:15)
Weniger, aber teurere Bauten im zweiten Quartal 2019
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung