Volksblatt Werbung
(Foto: Hilti AG)
Wirtschaft
Liechtenstein|14.06.2019

Hilti Campus nimmt Form an

SCHAAN – Die Bauarbeiten auf dem Hilti Areal am Hauptsitz schreiten zügig voran. Am Donnerstagabend konnte mit dem Richtfest im neuen Bürogebäude Mitte eine weitere Etappe abgeschlossen werden. Dies teilt die Hilti AG am Freitag in einer Aussendung mit.

(Foto: Hilti AG)

SCHAAN – Die Bauarbeiten auf dem Hilti Areal am Hauptsitz schreiten zügig voran. Am Donnerstagabend konnte mit dem Richtfest im neuen Bürogebäude Mitte eine weitere Etappe abgeschlossen werden. Dies teilt die Hilti AG am Freitag in einer Aussendung mit.

Das Gebäude, in dem rund 230 Arbeitsplätze eingerichtet werden, soll bis Ende 2019 fertiggestellt werden.  Auch die weiteren Bauarbeiten für das neue Bürogebäude Nord mit etwa 420 Arbeitsplätzen würden planmässig vorangehen, heisst es in der Aussendung weiter. Dieses werde voraussichtlich Ende 2020 bezugsbereit sein. Anschliessend sollen der Rückbau des bestehenden Nord-Gebäudes und die Umgebungsarbeiten folgen. Die Investitionen für das bereits erstellte Parkhaus, die zwei neuen Bürogebäude und die Umgebungsgestaltung belaufen sich nach Angaben der Hilti auf rund 100 Mio. Franken. Bis Mitte 2022 soll der Hilti Campus schliesslich fertiggestellt sein. Zu den neueren Einrichtungen auf dem Areal zählen das 2015 eröffnete Innovationszentrum, das 2015 sanierte Hauptverwaltungsgebäude, sowie die Kindertagesstätte, deren Bau (2013) und Erweiterung (2018) jeweils von der Hilti Familienstiftung finanziert wurden.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 09:49
Im August: 141 neue Personenwagen auf Liechtensteins Strassen
Volksblatt Werbung