Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von links: CEO Martin Risch, Firmengründer Gert Risch und Verwaltungsratspräsident Lorenz Risch. (Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|14.05.2019 (Aktualisiert am 14.05.19 13:55)

Labor Dr. Risch expandiert in die Westschweiz

VADUZ - Nachdem die LMZ Dr. Risch Gruppe in der Deutschschweiz und im Tessin bereits vertreten ist, tritt sie nun auch in den Westschweizer Markt ein.

Von links: CEO Martin Risch, Firmengründer Gert Risch und Verwaltungsratspräsident Lorenz Risch. (Foto: ZVG)

VADUZ - Nachdem die LMZ Dr. Risch Gruppe in der Deutschschweiz und im Tessin bereits vertreten ist, tritt sie nun auch in den Westschweizer Markt ein.

Laut einer Mitteilung vom Dienstag hat die LMZ Dr. Risch Gruppe kürzlich die Dr. Edgar Boillat Laboratoire d’analyses médicales SA übernommen, ein Laborzentrum, das seit über 20 Jahren in der Region Genfersee tätig sei. Gemäss Mitteilung soll in Crissier nun ein neues Laboratorium auf 900 Quadratmetern gebaut werden. In Lausanne und Genf sollen zudem jeweils mehrere Probeannahmezentren entstehen. Um bis zur Eröffnung im Herbst 2019 das nötige Personal bereit zu haben, werde die LMZ Dr. Risch Gruppe eine Rekrutierungskampagne in der Westschweiz starten, heisst es weiter.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 09:40 (Aktualisiert gestern 09:52)
Unternehmen starten optimistisch in zweite Jahreshälfte
Volksblatt Werbung