Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Martin Matter wurde am 11. September fristlos entlassen. Jetzt verklagt er seinen ehemaligen Arbeitgeber. (Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|10.10.2018 (Aktualisiert am 10.10.18 07:27)

Ex-Chef Matter verklagt Radio L

VADUZ - Ex-Radio-Chef Matter macht seine Drohung wahr und verklagt den Sender. Gleichzeitig erklärt er sich zu einer aussergerichtlichen Einigung bereit.

Martin Matter wurde am 11. September fristlos entlassen. Jetzt verklagt er seinen ehemaligen Arbeitgeber. (Foto: ZVG)

VADUZ - Ex-Radio-Chef Matter macht seine Drohung wahr und verklagt den Sender. Gleichzeitig erklärt er sich zu einer aussergerichtlichen Einigung bereit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 158 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|10.10.2018
Radio L: Privatisierungspläne stossen auf Skepsis
Volksblatt Werbung