Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Archivfoto: NV)
Wirtschaft
Liechtenstein|17.07.2018 (Aktualisiert am 17.07.18 10:06)

Telecom Liechtenstein sichert Flughafen Genf ab

VADUZ - Um seine Vorbereitung gegen Cyberattacken sicherzustellen und seinen Benutzern eine bestmögliche Sicherheit für ihre Mobilkommunikation sicherzustellen, wird der Flughafen Genf ab sofort von der Telecom Liechtenstein gegen Lauschangriffe auf mobile Endgeräte abgesichert.

(Archivfoto: NV)

VADUZ - Um seine Vorbereitung gegen Cyberattacken sicherzustellen und seinen Benutzern eine bestmögliche Sicherheit für ihre Mobilkommunikation sicherzustellen, wird der Flughafen Genf ab sofort von der Telecom Liechtenstein gegen Lauschangriffe auf mobile Endgeräte abgesichert.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 123 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|23.06.2018
Preise und Netzstabilität sind die grössten Baustellen der Telecom

VADUZ - Dass die Telecom in einer kürzlich vorgestellten Umfrage keine Bestnoten erhalten würde, war zu erwarten. Unter dem Strich hätte es wohl auch schlimmer kommen können. Doch einige Kritikpunkte, überraschen selbst das Unternehmen.

Volksblatt Werbung