Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
PostAuto fährt seit 2001 im Auftrag der LIEmobil. (Foto: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|12.06.2018 (Aktualisiert am 23.07.18 17:09)

PostAuto machte ein Angebot, das Liechtenstein nicht ablehnen konnte

VADUZ/BERN - Die PostAuto Schweiz AG hat zu unrecht Subventionen vom Schweizer Staat erschlichen und finanzierte damit ihre Liechtensteiner Tochter. So konnte diese wohl inländische Mitbewerber ausstechen.

PostAuto fährt seit 2001 im Auftrag der LIEmobil. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ/BERN - Die PostAuto Schweiz AG hat zu unrecht Subventionen vom Schweizer Staat erschlichen und finanzierte damit ihre Liechtensteiner Tochter. So konnte diese wohl inländische Mitbewerber ausstechen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 560 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|07.02.2018 (Aktualisiert am 23.07.18 17:12)
Gemäss "BaZ": Postauto Liechtenstein profitierte von Tricksereien der Mutter
Volksblatt Werbung