Volksblatt Werbung
Bank Frick ist eine familiengeführte liechtensteinische Bank mit Sitz in Balzers. (Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|28.02.2018 (Aktualisiert am 28.02.18 12:38)

Bank Frick ermöglicht Direktinvestments in Kryptowährungen

BALZERS - Als erstes Finanzinstitut in Liechtenstein ermöglicht Bank Frick den Handel von fünf führenden Kryptowährungen sowie sichere Verwahrung mittels Offlinelagerung. Der Handel findet im voll regulierten Rahmen der Bankprozesse statt, wie die Bank schreibt. Das Angebot richtet sich an professionelle Marktteilnehmer und Finanzintermediäre.

Bank Frick ist eine familiengeführte liechtensteinische Bank mit Sitz in Balzers. (Foto: ZVG)

BALZERS - Als erstes Finanzinstitut in Liechtenstein ermöglicht Bank Frick den Handel von fünf führenden Kryptowährungen sowie sichere Verwahrung mittels Offlinelagerung. Der Handel findet im voll regulierten Rahmen der Bankprozesse statt, wie die Bank schreibt. Das Angebot richtet sich an professionelle Marktteilnehmer und Finanzintermediäre.

(Bild: ZVG)

Seit heute können professionelle Marktteilnehmer und Finanzintermediäre bei Bank Frick in die fünf führenden Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP) und Ether (ETH) investieren. Der Kauf von Kryptowerten kann gegen Euro, US-Dollar und Schweizer Franken abgewickelt werden. Der Handel findet einmal täglich statt.

Sicherer Schutz gegen Hacker und Diebe

Bank Frick bietet besonders hohen Schutz gegen den Verlust oder Diebstahl von Kryptoassets, wie es in der Pressemitteilung heisst. Bei Bank Frick werden Kryptowährungen in sogenannten Cold-Storage-Wallets gehalten. Cold-Storage-Wallets sind physisch vom Internet getrennt und können deshalb nicht von aussen gehackt werden. Die Wallets und ihre Sicherungskopien werden georedundant sicher aufbewahrt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 313 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|08.02.2018 (Aktualisiert am 08.02.18 15:59)
Net1 verstärkt Engagement bei Bank Frick
Volksblatt Werbung