Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Archivfoto: MZ)
Wirtschaft
Liechtenstein|11.01.2018 (Aktualisiert am 11.01.18 11:21)

Swarovski will in Triesen weitere Stellen abbauen

TRIESEN - Swarovski wird in Triesen bis Ende 2018 rund 25 weitere Stellen abbauen. Das kündigte das Unternehmen am Donnerstag in einer Aussendung an.

(Archivfoto: MZ)

TRIESEN - Swarovski wird in Triesen bis Ende 2018 rund 25 weitere Stellen abbauen. Das kündigte das Unternehmen am Donnerstag in einer Aussendung an.

"Wir werden damit das globale Netzwerk von Swarovski nutzen und gleichzeitig in das nachhaltige Bestehen des Standortes investieren."

Joachim Schück, Managing Director Swarovski AG in Triesen
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 272 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Das könnte Sie auch interessieren
WIRTSCHAFT
Stel­lenab­bau bei Swarovski betrifft auch Standort Triesen
LIECHTENSTEIN|23.06.2020
VERMISCHTES
Verwir­rter Mann mit Hammer löst Polizeieinsatz bei Swarovski aus
LIECHTENSTEIN|29.03.2018
JAHRESRÜCKBLICK
Frühling belebt nicht die gesamte Wirt­schaft
Zeitung vom 28.12.2017 | Seite 28
Trendwende Während sich viele heimische Unternehmen gut erholen, entschliesst sich Swarovski für die Auslagerung.
LIECHTENSTEIN|28.12.2017
SPORT
Swarovski Tennis GP startete eine neue Runde
Zeitung vom 06.10.2017 | Seite 18
Tennis 50 tennisbegeisterte Kinder kamen in die Tennishalle in Schaan und eröffneten den Swarovski Grand Prix 2017/18.
LIECHTENSTEIN|06.10.2017
FRONT
Weiterer Jobab­bau bei Swarovski Triesen
Zeitung vom 24.05.2017 | Seite 1
LIECHTENSTEIN|24.05.2017
WIRTSCHAFT
Swarovski verlagert weitere Jobs
Zeitung vom 24.05.2017 | Seite 11
Stellenabbau Erneut kündigt der Kristallglaskonzern Swarovski an, dass Stellen nach Osteuropa verlagert werden sollen. Von dieser Massnahme sind 30 Kundenbetreuer am Standort in Triesen betroffen.
LIECHTENSTEIN|24.05.2017
WIRTSCHAFT
LIHK-GV: Positive Entwicklung der liechten­steinischen Indu­strie
Zeitung vom 20.05.2017 | Seite 13
Gutes Jahr Anlässlich der Generalversammlung der (LIHK) in der Swarovski AG in Triesen fand neben der Genehmigung von Jahresbericht und Jahresrechnung sowie der Vorstellung des neuen Wirtschaftsministers auch eine Ersatzwahl in den Vorstand statt.
LIECHTENSTEIN|20.05.2017
SPORT
Packendes Finale beim Swarovski-Grand-Prix
Zeitung vom 06.04.2017 | Seite 24
Tennis In Schaan fand das Finale des Swarovski-Tennis- Grand-Prix 2016/17 statt. Dem Master gingen fünf Vorrundenturniere voran, bei denen man Punkte sammmeln und sich für das Finalturnier qualifizieren konnte.
LIECHTENSTEIN|06.04.2017
Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|09.07.2020 (Aktualisiert am 09.07.20 09:45)
Keine Fremdenergie dank Corona-Lockdown
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung