Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wirtschaft
Liechtenstein|31.01.2017 (Aktualisiert am 31.01.17 15:39)

BankG und FMAG: Absenkung der Eintrittshürden beabsichtigt

VADUZ - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 31. Januar 2017 einen Vernehmlassungsbericht betreffend die Anpassung des Bankengesetzes und des Finanzmarktaufsichtsgesetzes verabschiedet. Dabei gehe es im Wesentlichen darum, dass die Finanzmarktaufsicht in Zukunft das Minimalkapital von Banken und Wertpapierfirmen auf das jeweilige Risikoprofil anpassen kann. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 07:59
Revolution an den Finanzmärkten: Geldflut soll das Klima retten
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung