Volksblatt Werbung
Präsentation von Polyalert: Benno Bühlmann, Thomas Zwiefelhofer und Jules Hoch (v. .l.).(Foto: Florian Hepberger)
Vermischtes
Liechtenstein|12.08.2015 (Aktualisiert am 12.08.15 11:22)

Alarmierungssystem POLYALERT in Betrieb genommen

VADUZ - Im Beisein von Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer und Benno Bühlmann, Direktor des Bundesamts für Bevölkerungsschutz (BABS), konnte nach erfolgreicher Installation der notwendigen technischen Vorkehrungen das schweizerische Alarmierungssystem POLYALERT im Fürstentum Liechtenstein offiziell in Betrieb genommen werden. Grundlage hierfür bildet eine bilaterale Vereinbarung über die Teilnahme Liechtensteins am neuen Alarmierungssystem.

Präsentation von Polyalert: Benno Bühlmann, Thomas Zwiefelhofer und Jules Hoch (v. .l.).(Foto: Florian Hepberger)

VADUZ - Im Beisein von Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer und Benno Bühlmann, Direktor des Bundesamts für Bevölkerungsschutz (BABS), konnte nach erfolgreicher Installation der notwendigen technischen Vorkehrungen das schweizerische Alarmierungssystem POLYALERT im Fürstentum Liechtenstein offiziell in Betrieb genommen werden. Grundlage hierfür bildet eine bilaterale Vereinbarung über die Teilnahme Liechtensteins am neuen Alarmierungssystem.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 53 Minuten (Aktualisiert vor 53 Minuten)
10 weitere Infektionen und ein Todesfall in Liechtenstein
Volksblatt Werbung