Hunde brauchen den Freilauf in der Natur, jedoch müssen dabei auch Regeln eingehalten werden. (Foto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|09.03.2015 (Aktualisiert am 09.03.15 14:10)

Grundregeln für Spaziergänge mit dem vierbeinigen Freund

VADUZ - Im März beginnt die Natur zu erwachen. Die Tage werden merklich länger, die Sonnenstrahlen spenden spürbar Wärme. Vermehrt zieht es Menschen und Tiere hinaus in die Natur. Für Hundehalter die sich mit dem besten Freund des Menschen ins Freie begeben, gibt es jedoch einige Regel zu beachte. Dies teilte das Amt für Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen am Montag in einer Aussendung mit.

Hunde brauchen den Freilauf in der Natur, jedoch müssen dabei auch Regeln eingehalten werden. (Foto: Shutterstock)

VADUZ - Im März beginnt die Natur zu erwachen. Die Tage werden merklich länger, die Sonnenstrahlen spenden spürbar Wärme. Vermehrt zieht es Menschen und Tiere hinaus in die Natur. Für Hundehalter die sich mit dem besten Freund des Menschen ins Freie begeben, gibt es jedoch einige Regel zu beachte. Dies teilte das Amt für Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen am Montag in einer Aussendung mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Das schrieb das «Volksblatt» am 23. Oktober
Volksblatt Werbung