Die Landespolizei hatte zwischen Schmutzigem Donnerstag und Sonntagnachmittag wenig Einsätze wegen der Fasnacht. (Symbolfoto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|15.02.2015 (Aktualisiert am 15.02.15 17:19)

Ruhige Fasnacht für die Landespolizei

VADUZ - Die bisherige Fasnachtszeit vom Schmutzigen Donnerstag bis Sonntagnachmittag verlief aus polizeilicher Sicht erfreulicherweise ohne wesentliche Störungen und polizeiliche Interventionen, heisst es in einer Mitteilung der Landespolizei vom Sonntagnachmittag.

Die Landespolizei hatte zwischen Schmutzigem Donnerstag und Sonntagnachmittag wenig Einsätze wegen der Fasnacht. (Symbolfoto: ZVG)

VADUZ - Die bisherige Fasnachtszeit vom Schmutzigen Donnerstag bis Sonntagnachmittag verlief aus polizeilicher Sicht erfreulicherweise ohne wesentliche Störungen und polizeiliche Interventionen, heisst es in einer Mitteilung der Landespolizei vom Sonntagnachmittag.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|15.02.2015 (Aktualisiert am 15.02.15 10:52)
Frau durch Böller verletzt - Zeugen gesucht

SCHÄNIS - Am Samstagabend, kurz vor 20 Uhr, ist am Fasnachtsumzug in Schänis eine 19-Jährige durch einen "Böller" am Fuss verletzt worden. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen des Vorfalls.