Volksblatt Werbung
Illusionen, Fakten und Folgen: Historiker Peter Geiger referierte am Senioren-Kolleg zum Sparkassen-Skandal 1928. (Foto: M. Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|06.02.2015 (Aktualisiert am 06.02.15 10:57)

1928: Sparkassa-Skandal mit langer Nachwirkung

MAUREN - Vor einer ausserordentlich grossen Zuhörerschaft konnte der hier bestens bekannte Historiker Dr. Peter Geiger über einen Bankenskandal in Liechtenstein referieren, der damals die Bewohner des Landes zutiefst erschütterte und langanhaltende politische Folgen nach sich zog.

Illusionen, Fakten und Folgen: Historiker Peter Geiger referierte am Senioren-Kolleg zum Sparkassen-Skandal 1928. (Foto: M. Zanghellini)

MAUREN - Vor einer ausserordentlich grossen Zuhörerschaft konnte der hier bestens bekannte Historiker Dr. Peter Geiger über einen Bankenskandal in Liechtenstein referieren, der damals die Bewohner des Landes zutiefst erschütterte und langanhaltende politische Folgen nach sich zog.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(tb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Vor 125 Jahren: Vaduz hatte «reichen Flaggenschmuck angezogen»
Volksblatt Werbung