Die Polizei hält daran fest, dass sich der Verdächtige das Leben nahm. Das sei aufgrund der Hinweise und Fakten immer noch die wahrscheinlichste Variante. (Nils Vollmar)
Vermischtes
Liechtenstein|05.05.2014 (Aktualisiert am 05.05.14 17:22)

Fall Hermann: Keine neuen Erkenntnisse

VADUZ – Vier Wochen nach dem Tötungsdelikt von Balzers gibt es keine neuen Erkenntnisse. Dies sagte Polizeichef Jules Hoch am Montag gegenüber dem „Volksblatt“ am Rande einer Pressekonferenz.

Die Polizei hält daran fest, dass sich der Verdächtige das Leben nahm. Das sei aufgrund der Hinweise und Fakten immer noch die wahrscheinlichste Variante. (Nils Vollmar)

VADUZ – Vier Wochen nach dem Tötungsdelikt von Balzers gibt es keine neuen Erkenntnisse. Dies sagte Polizeichef Jules Hoch am Montag gegenüber dem „Volksblatt“ am Rande einer Pressekonferenz.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(hf/sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 40 Minuten
«Cybercrime ist nicht an Grenzen gebunden, auch Liechtenstein bleibt nicht verschont»