Volksblatt Werbung
Lokal erzeugte Energie bringt Vorteile für die Umwelt und Wertschöpfung für die heimische Wirtschaft. Das zeigte der Vortrag des Referenten Bernhard Deutsch (links) aus der Energiemodell-Region Güssing, im Bild zusammen mit Umweltministerin Marlies Amann-Marxer und Organisator Helmut Hasler. (Foto: Paul Trummer)
Vermischtes
Liechtenstein|15.04.2014 (Aktualisiert am 15.04.14 18:29)

Energiereiches Vorzeigemodell

GAMPRIN - Von der ärmsten Region Österreichs zum Pionier für erneuerbare Energie - die südburgenländische Region Güssing gilt heute als Modell für Europa.

Lokal erzeugte Energie bringt Vorteile für die Umwelt und Wertschöpfung für die heimische Wirtschaft. Das zeigte der Vortrag des Referenten Bernhard Deutsch (links) aus der Energiemodell-Region Güssing, im Bild zusammen mit Umweltministerin Marlies Amann-Marxer und Organisator Helmut Hasler. (Foto: Paul Trummer)

GAMPRIN - Von der ärmsten Region Österreichs zum Pionier für erneuerbare Energie - die südburgenländische Region Güssing gilt heute als Modell für Europa.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde
Hausbrand in Schaanwald: Todesopfer starb an Rauchgasvergiftung
Volksblatt Werbung