Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|22.03.2013 (Aktualisiert am 22.03.13 16:29)

Mann wurde bei Autokauf betrogen

VADUZ - Wie die Landespolizei am Freitag bekannt gab, wurde ein Mann, der beabsichtigte ein Auto online zu erwerben, um mehrere Tausend Franken betrogen. Er bezahlte in dem Glauben, dass das Fahrzeug dann überführt wird. Der Verkäufer forderte den Mann jedoch auf mehrer Hundert Franken nachzubezahlen.

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 13:58 (Aktualisiert gestern 14:00)
10. Winzerfest in Mauren: Viel Freude und viele feine Weine
Volksblatt Werbung