Das Internet-Portal Gloria.tv sorgte im Bistum Chur für einen Eklat. (Screenshot vom 18. März 2013)
Vermischtes
Liechtenstein|18.03.2013 (Aktualisiert am 19.03.13 11:36)

Skandal um Gloria.tv: Erzbischof Haas zieht Priester ab

SCHAAN - Aufgrund ihrer Tätigkeit für das katholische Internet-Portal Gloria.tv sind zwei Priester mit dem Churer Bischof Vitus Huonder aneinandergeraten. Dieser bat Erzbischof Wolfgang Haas in der Folge darum, einen seiner Zöglinge abzuziehen.

Das Internet-Portal Gloria.tv sorgte im Bistum Chur für einen Eklat. (Screenshot vom 18. März 2013)

SCHAAN - Aufgrund ihrer Tätigkeit für das katholische Internet-Portal Gloria.tv sind zwei Priester mit dem Churer Bischof Vitus Huonder aneinandergeraten. Dieser bat Erzbischof Wolfgang Haas in der Folge darum, einen seiner Zöglinge abzuziehen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 19 Minuten
«Cybercrime ist nicht an Grenzen gebunden, auch Liechtenstein bleibt nicht verschont»