Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von links: Florian Marxer (Pr sident des Vereins der Liechtensteiner Freunde von Yad Vashem), Stefan Keller, Regierungsr tin Aurelia Frick und Botschafter Yigal B. Caspi. (Foto: M. Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|30.01.2013 (Aktualisiert am 31.01.13 08:49)

Gedenktag wider das Vergessen des Holocaust

VADUZ - Bereits zum achten Mal gedachte Liechtenstein mit einer offiziellen Gedenkstunde zum «Holocaust-Gedenktag» der Opfer des Nationalsozialismus.

Von links: Florian Marxer (Pr sident des Vereins der Liechtensteiner Freunde von Yad Vashem), Stefan Keller, Regierungsr tin Aurelia Frick und Botschafter Yigal B. Caspi. (Foto: M. Zanghellini)

VADUZ - Bereits zum achten Mal gedachte Liechtenstein mit einer offiziellen Gedenkstunde zum «Holocaust-Gedenktag» der Opfer des Nationalsozialismus.

1 / 28
Von links: Florian Marxer (Pr sident des Vereins der Liechten­steiner Freunde von Yad Vashem), Stefan Keller, Regie­rungsr tin Aurelia Frick und Bot­schafter Yigal B. Caspi. (Foto: M. Zang...

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(kid)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 15:39 (Aktualisiert heute 15:44)
Eingangstüre bei St. Laurentius Kirche eingeschlagen
Volksblatt Werbung