Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|12.12.2022 (Aktualisiert am 12.12.22 17:22)

Entlastung von Taxi-Entführer: Es bleibt eine Falschaussage

VADUZ - Im zweiten Rechtsgang musste sich das Landgericht am Montag mit der potenziellen Falschaussage einer Zeugin zur Taxi-Entführung in Triesenberg auseinandersetzen. Auch ein neuer Richter und eine erneute Beweisaufnahme änderten nichts am Schuldspruch.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Im zweiten Rechtsgang musste sich das Landgericht am Montag mit der potenziellen Falschaussage einer Zeugin zur Taxi-Entführung in Triesenberg auseinandersetzen. Auch ein neuer Richter und eine erneute Beweisaufnahme änderten nichts am Schuldspruch.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 602 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|05.12.2022
Staatsgerichtshof stützt Werbebeschränkung für Anwälte
Volksblatt Werbung