Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die ehemalige Rektorin Ulrike Baumöl hat gegen die Universität Liechtenstein Klage eingereicht. (Archivfotos: ZVG/MZ)
Vermischtes
Liechtenstein|19.11.2022 (Aktualisiert am 19.11.22 14:55)

Der wahre Grund für die Kündigung der Ex-Rektorin war der Unirat

VADUZ - Ex-Rektorin Ulrike Baumöl hat nach ihrer Kündigung Klage gegen die Universität Liechtenstein eingereicht. Beim gestrigen Prozesstag wurde unter anderem der tatsächliche Grund für ihren Abgang bekannt: Die Eingriffe des Universitätsrats in die operativen Geschäfte. Dessen Präsident Klaus Tschütscher wird erst später einvernommen, er wollte sich vorab nicht dazu äussern.

Die ehemalige Rektorin Ulrike Baumöl hat gegen die Universität Liechtenstein Klage eingereicht. (Archivfotos: ZVG/MZ)

VADUZ - Ex-Rektorin Ulrike Baumöl hat nach ihrer Kündigung Klage gegen die Universität Liechtenstein eingereicht. Beim gestrigen Prozesstag wurde unter anderem der tatsächliche Grund für ihren Abgang bekannt: Die Eingriffe des Universitätsrats in die operativen Geschäfte. Dessen Präsident Klaus Tschütscher wird erst später einvernommen, er wollte sich vorab nicht dazu äussern.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 1095 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|12.11.2022
Langjähriger Konflikt endet in Versöhnung