Volksblatt Werbung
Aurelia Frick am ersten Prozesstag im Januar 2021. (Gerichtszeichnung: Giovanna Gould)
Vermischtes
Liechtenstein|08.11.2022 (Aktualisiert am 08.11.22 17:08)

Berufung gegen Frick-Freispruch: Obergericht verhandelt Ende November

VADUZ - Nachdem die Staatsanwaltschaft nach dem Freispruch für Ex-Regierungsrätin Aurelia Frick und ihren damaligen Generalsekretär vor dem Kriminalgericht Berufung angemeldet hatte, wird das Obergericht Ende November über den Fall entscheiden.

Aurelia Frick am ersten Prozesstag im Januar 2021. (Gerichtszeichnung: Giovanna Gould)

VADUZ - Nachdem die Staatsanwaltschaft nach dem Freispruch für Ex-Regierungsrätin Aurelia Frick und ihren damaligen Generalsekretär vor dem Kriminalgericht Berufung angemeldet hatte, wird das Obergericht Ende November über den Fall entscheiden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 253 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|29.09.2022 (Aktualisiert am 29.09.22 11:54)
Wie zwei Beraterinnen zum «Kollateralschaden» wurden
Volksblatt Werbung