(Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|12.10.2022 (Aktualisiert am 12.10.22 09:49)

Vergewaltigungsvorwurf "in gutem Glauben" endet mit Schuldspruch

VADUZ - Weil er den damaligen Partner seiner Ex-Frau im Zeugenstand der Vergewaltigung bezichtigte, musste ein 44-jähriger Liechtensteiner am Dienstag auf der Anklagebank Platz nehmen.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Weil er den damaligen Partner seiner Ex-Frau im Zeugenstand der Vergewaltigung bezichtigte, musste ein 44-jähriger Liechtensteiner am Dienstag auf der Anklagebank Platz nehmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 491 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|11.10.2022 (Aktualisiert am 12.10.22 09:48)
Prügelei im Flüchtlingsheim endet vor Gericht