(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Liechtenstein|21.09.2022 (Aktualisiert am 21.09.22 15:37)

Brand in Industrieofen in Sevelen

SEVELEN - Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, ist es am Mittwoch , kurz nach 06:15 Uhr,  auf der Schildstrasse 20 zu einer Verpuffung in einem Industrieofen gekommen. Die Feuerwehr konnte die Örtlichkeit vom Rauch befreien. Es entstand Sachschaden von mehreren 10'000 Franken.

(Foto: KAPO SG)

SEVELEN - Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, ist es am Mittwoch , kurz nach 06:15 Uhr,  auf der Schildstrasse 20 zu einer Verpuffung in einem Industrieofen gekommen. Die Feuerwehr konnte die Örtlichkeit vom Rauch befreien. Es entstand Sachschaden von mehreren 10'000 Franken.

Gemäss jetzigen Erkenntnissen kam es in einem Ofen, in welchem Glasfaserplatten erhitzt werden, zu einer Verpuffung. Dabei beschädigte diese den Ofen, wobei Rauch austrat. Dieser löste die Brandmeldeanlage aus, worauf die Feuerwehr aufgeboten wurde. Sie konnte kein offenes Feuer und keine verletzte Personen feststellen. Die Brandursache wird vom Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St. Gallen abgeklärt.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement
Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 15:03 (Aktualisiert heute 16:02)
Wo gibt es die günstigste Krankenkassenprämie?