Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein Verschwörungspraktiker hat vom Gericht eine bedingte dreimonatige Gefängnisstrafe erhalten. (Foto: M. Zanghellini)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|24.08.2022

Verschwörungspraktiker erhält drei Monate Knast auf Bewährung

VADUZ - Was auch immer jenem 60-jährigen Beschuldigten, der am Dienstag wegen Diskriminierung, übler Nachrede und Beleidigung gegen Regierung, Landtag und Fürstenhaus vor Gericht stand, im Leben passiert sein muss: Für seine üblen Ausfälligkeiten gab es kein Pardon.

Ein Verschwörungspraktiker hat vom Gericht eine bedingte dreimonatige Gefängnisstrafe erhalten. (Foto: M. Zanghellini)

VADUZ - Was auch immer jenem 60-jährigen Beschuldigten, der am Dienstag wegen Diskriminierung, übler Nachrede und Beleidigung gegen Regierung, Landtag und Fürstenhaus vor Gericht stand, im Leben passiert sein muss: Für seine üblen Ausfälligkeiten gab es kein Pardon.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 606 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement
Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|23.08.2022 (Aktualisiert am 23.08.22 14:14)
Lehrling betrügt Apotheke um mehr als 10'000 Franken
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung