(Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
Liechtenstein|02.08.2022 (Aktualisiert am 02.08.22 16:50)

Wiederholte Waffennarretei kostet 29-Jährigen knapp 35‘000 Franken

VADUZ - Ein regelrechtes Waffenarsenal hatte ein junger Mann – nicht zum ersten Mal – bis Anfang Juli 2021 zu Hause gehortet. Mit nächtlichen Schiessübungen hatte er letztlich erfolgreiche Polizeiermittlungen ausgelöst.

(Symbolfoto: SSI)

VADUZ - Ein regelrechtes Waffenarsenal hatte ein junger Mann – nicht zum ersten Mal – bis Anfang Juli 2021 zu Hause gehortet. Mit nächtlichen Schiessübungen hatte er letztlich erfolgreiche Polizeiermittlungen ausgelöst.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 433 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|28.07.2022
Ex-Polizist von Amtsmissbrauchs-Vorwurf freigesprochen
Volksblatt Werbung