Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Ergebnis von einer der drei Gruppen nach rund zwei Stunden Arbeit.
Vermischtes
Liechtenstein|22.06.2022 (Aktualisiert am 22.06.22 18:18)

Gemein­samer Ein­satz für die Natur: Neo­phyten-Aus­rupfen in Ruggell

RUGGELL - Am Montag fand bereits zum achten Mal das Neophyten-Ausrupfen in Ruggell statt. Knapp 70 Helferinnen und Helfer aus verschiedenen Ruggeller Vereinen oder auch Private meldeten sich für diesen Anlass an, darunter auch viele Kinder. 

Das Ergebnis von einer der drei Gruppen nach rund zwei Stunden Arbeit.

RUGGELL - Am Montag fand bereits zum achten Mal das Neophyten-Ausrupfen in Ruggell statt. Knapp 70 Helferinnen und Helfer aus verschiedenen Ruggeller Vereinen oder auch Private meldeten sich für diesen Anlass an, darunter auch viele Kinder. 

Rund 70 Personen halfen mit, den Neophyten zwischen Binnenkanal und Rheindamm und am Binnenkanal Herr zu werden. (Fotos: ZVG/Christian Öhri)

Nach einer kurzen Einführung durch Heinz Biedermann und Arno Oehri von der Umweltkommission folgte gleich schon das Gruppenbild, da zu Beginn alle noch «frisch» waren, teilte die Gemeinde Ruggell am Dienstag mit.

Mit dem Fahrrad ging es zum Auwald zwischen Binnenkanal und Rheindamm, um dort an drei Standorten Goldruten, Springkraut und Berufskraut zu rupfen. Der üppige Pflanzenwuchs, Brennnesseln, die Trockenheit und die hohen Temperaturen forderten alle heraus. Durch den gemeinsamen, schweisstreibenden Einsatz konnten die Neophyten auf diesen Flächen aber auch in diesem Jahr wieder wesentlich reduziert werden.

Nach zwei Stunden intensiver Arbeit gab es beim Werkhof kalte Getränke und einen kleinen Imbiss, der wohlverdient war. Die Gemeinde Ruggell und die Umweltkommission bedanken sich herzlich bei allen Vereinsmitgliedern sowie privaten Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihren grossartigen Einsatz.

(eps)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 10:30
Axpo-Chef rechnet bereits diesen Winter mit Stromknappheit
Volksblatt Werbung