Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|20.04.2022 (Aktualisiert am 21.04.22 08:35)

Alte Tinte, neue Dokumente: Anwalt zu 30 Monaten Gefängnis verurteilt

VADUZ - Jener Vorarlberger Anwalt gegen den seit Dienstag unter anderem wegen Beweismittelfälschung, Geldwäsche und Betrug verhandelt wurde, musste 
sich am Mittwoch dem Urteil des Gerichts stellen. Sollte das Urteil rechtskräftig werden, würde dies für den Angeklagten das Karrierenende bedeuteten.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Jener Vorarlberger Anwalt gegen den seit Dienstag unter anderem wegen Beweismittelfälschung, Geldwäsche und Betrug verhandelt wurde, musste 
sich am Mittwoch dem Urteil des Gerichts stellen. Sollte das Urteil rechtskräftig werden, würde dies für den Angeklagten das Karrierenende bedeuteten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 874 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|19.04.2022 (Aktualisiert am 20.04.22 09:17)
Anwalt vor Gericht: "Man will mich hier als Mitwisser darstellen"
Volksblatt Werbung