Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Skilift Hochegg kurz nach seiner Eröffnung. (Foto: LiLa SgAV 22/001/005/006)
Anno dazumal
Liechtenstein|11.02.2022 (Aktualisiert am 17.03.22 16:32)

Der erste Skilift in Malbun legte einen Grundstein für das Wintersportgebiet

MALBUN - Wer vor dem 12. Februar 1962 in Malbun skifahren wollte, musste wie die heutigen Tourengänger die Skipiste zu Fuss erklimmen. Ab diesem Datum stand für Skifahrer der neue Skilift auf das Hochegg zur Verfügung. Ein bedeutendes Ereignis für das damals noch etwas verträumte Hochtal, das damit aber den Übergang zu einem beliebten Wintersportgebiet einleitete. 

Der Skilift Hochegg kurz nach seiner Eröffnung. (Foto: LiLa SgAV 22/001/005/006)

MALBUN - Wer vor dem 12. Februar 1962 in Malbun skifahren wollte, musste wie die heutigen Tourengänger die Skipiste zu Fuss erklimmen. Ab diesem Datum stand für Skifahrer der neue Skilift auf das Hochegg zur Verfügung. Ein bedeutendes Ereignis für das damals noch etwas verträumte Hochtal, das damit aber den Übergang zu einem beliebten Wintersportgebiet einleitete. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie es zum Bau des Hochegg-Skilifts kam und wie sich Malbun anschliessend entwickelte. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(gm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|30.01.2022
Grosse heimische Firmen entstanden während des Zweiten Weltkriegs
Volksblatt Werbung