Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Einen haben sich bereits entschieden, die Anderen warten noch zu: Die Fasnacht 2022 steht inzwischen auf wackeligen Beinen. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|gestern 09:00

Absage der Hochburg Schaan bringt die Fasnacht ins Wanken

SCHAAN - Erst sah es danach aus, als würde es «nur» im Januar ruhig bleiben. Nun sagen aber immer mehr Veranstalter ihre Anlässe im Februar ab. Mit der jüngsten Meldung aus Schaan steht die «fünfte Jahreszeit» endgültig auf der Kippe. Die meisten Organisatoren der noch offenen Veranstaltungen wollen spätestens nächste Woche entscheiden.
Die Einen haben sich bereits entschieden, die Anderen warten noch zu: Die Fasnacht 2022 steht inzwischen auf wackeligen Beinen. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
SCHAAN - Erst sah es danach aus, als würde es «nur» im Januar ruhig bleiben. Nun sagen aber immer mehr Veranstalter ihre Anlässe im Februar ab. Mit der jüngsten Meldung aus Schaan steht die «fünfte Jahreszeit» endgültig auf der Kippe. Die meisten Organisatoren der noch offenen Veranstaltungen wollen spätestens nächste Woche entscheiden.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, welche Fasnachtsveranstaltungen bis dato noch stattfinden und wann die betreffenden Organisatoren die finale Entscheidung treffen wollen. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|14.01.2022 (Aktualisiert am 14.01.22 19:00)
Rund 450 Stimmberechtigte wollen Prüfung der 2G-Regel durch StGH
Volksblatt Werbung