Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Weihbischöfe Paul Vollmer (links) und Peter Henrici (rechts) mit dem damaligen Churer Bischof Wolfgang Haas (heutiger Erzbischof von Vaduz) im Jahr 1993.  (Foto: Keystone)
Vermischtes
Liechtenstein|23.12.2021 (Aktualisiert am 23.12.21 13:15)

Schaffung des Erzbistums Vaduz kostete das Bistum Chur Millionen

VADUZ - Die Loslösung des Erzbistums Vaduz vor 24 Jahren hatte für das Bistum Chur grössere finanzielle Folgen. "Bischof Haas konnte für eine gute personelle und finanzielle Ausstattung seines neuen Erzbistümleins Vaduz sorgen", wie der ehemalige Churer Weihbischof Peter Henrici heute kritisiert - ein Blick in die Geschichte und hinter die Kulissen.

Die Weihbischöfe Paul Vollmer (links) und Peter Henrici (rechts) mit dem damaligen Churer Bischof Wolfgang Haas (heutiger Erzbischof von Vaduz) im Jahr 1993.  (Foto: Keystone)

VADUZ - Die Loslösung des Erzbistums Vaduz vor 24 Jahren hatte für das Bistum Chur grössere finanzielle Folgen. "Bischof Haas konnte für eine gute personelle und finanzielle Ausstattung seines neuen Erzbistümleins Vaduz sorgen", wie der ehemalige Churer Weihbischof Peter Henrici heute kritisiert - ein Blick in die Geschichte und hinter die Kulissen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 978 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|20.12.2021 (Aktualisiert am 20.12.21 17:25)
Evangelische Kirche Liechtenstein distanziert sich von Lothar Mack
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung