Volksblatt Werbung
(Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|25.11.2021 (Aktualisiert am 25.11.21 11:08)

Verkehrsunfall führte zu Strassensperre in Eschen

ESCHEN - Am Mittwochnachmittag kam es in Eschen zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Die Hauptstrasse musste am Mittwochnachmittag bis 16.15 Uhr umfahren werden. Beide Lenkerinnen wurden verletzt. 

(Foto: LPFL)

ESCHEN - Am Mittwochnachmittag kam es in Eschen zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Die Hauptstrasse musste am Mittwochnachmittag bis 16.15 Uhr umfahren werden. Beide Lenkerinnen wurden verletzt. 

Laut Angaben der Landespolizei fuhr gegen 13:30 Uhr eine Fahrzeuglenkerin auf der Hauptstrasse ‘Kohlplatz’ in nördliche Richtung. Zur selben Zeit sei eine Fahrzeuglenkerin auf der Nebenstrasse ‘Dr. Albert-Schädler-Strasse’ in Richtung Einmündung in die Hauptstrasse ‘Kohlplatz’, ohne zu verlangsamen gefahren. Dort kollidierte sie mit einem von rechts kommenenden Personenwagen. Die Landespolizei vermutet ein "medizinisches Ereignis" als Ursache. 

Durch die Wucht der Kollision wurde der Personenwagen nach rechts in Richtung Garten eines Anwesens geschoben. An beiden Personenwagen entstand Totalschaden. Beide Fahrzeuglenkerinnen wurden verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

Zur Bergung einer Fahrzeuglenkerin musste die Feuerwehr Vaduz ausrücken. Zur Tatbestandsaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und der Strassenreinigung musste die Strasse bis ca. 16:15 Uhr gesperrt und grossräumig umfahren werden.

(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 40 Minuten)
114 Coronainfektionen innert zwei Tagen
Volksblatt Werbung