(Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|04.11.2021 (Aktualisiert am 05.11.21 10:03)

Krimineller Feldversuch: 37 von 100 Autos im Unterland unverschlossen

VADUZ - Gemeinsam mit einem Komplizen hatte ein junger Liechtensteiner eine Tankstelle und über 30 nicht versperrte Autos ausgeräumt. Vor dem Kriminalgericht wollte er nun einen Schlussstrich ziehen.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Gemeinsam mit einem Komplizen hatte ein junger Liechtensteiner eine Tankstelle und über 30 nicht versperrte Autos ausgeräumt. Vor dem Kriminalgericht wollte er nun einen Schlussstrich ziehen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 11 Absätze und 854 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|04.11.2021
Zeuge redet sich um Kopf und Kragen
Volksblatt Werbung