Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG/LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|11.10.2021 (Aktualisiert am 11.10.21 15:11)

Brand in Eschen - Hoverboard geschmolzen

ESCHEN - Den sonntäglichen Akkubrand in einer Tiefgarage in Eschen konnte die örtliche Feuerwehr rasch löschen, wie die Landespolizei am Montagnachmittag mitteilte. Ein Hoverboard ist dennoch geschmolzen.

(Foto: ZVG/LPFL)

ESCHEN - Den sonntäglichen Akkubrand in einer Tiefgarage in Eschen konnte die örtliche Feuerwehr rasch löschen, wie die Landespolizei am Montagnachmittag mitteilte. Ein Hoverboard ist dennoch geschmolzen.

Im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses kam es laut der Presseaussendung gegen 19.30 Uhr aufgrund eines technischen Defektes beim Ladevorgang eines Hoverboards zu einem Kurzschluss in dessen Akku. In der Folge gab es eine so starke Wärme- und Rauchentwicklung, dass auch das Hoverboard schmolz.

So sehen Hoverboards aus wenn sie nicht geschmolzen sind. (Symbolfoto: Shut­terstock)

"Der Akkubrand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht und der Rauch mittels Ventilatoren aus der Tiefgarage geblasen werden", hält die Landespolizei abschliessend fest.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 17:38 (Aktualisiert gestern 22:18)
Heliport-Leserbrief war doch nicht zu scharf formuliert
Volksblatt Werbung