Der Gemeinderat unterstützt den Umbau des Hauses mit 55'000 Franken. (Symbolfoto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|07.09.2021 (Aktualisiert am 07.09.21 16:19)

Der Kindergarten Fuchsbau wird zum Wohnhaus

ESCHEN - Das Haus, indem sich zwischen 2017 und 2020 der Kindergarten Fuchsbau befand, dient ab Oktober als Wohnhaus. Wie die Gemeinde Eschen in ihrem Newsletter schreibt, sprach der Gemeinderat für den Umbau einen Betrag von 55'000 Franken. Die Mieter beteiligten sich an den Kosten, heisst es weiter.

Der Gemeinderat unterstützt den Umbau des Hauses mit 55'000 Franken. (Symbolfoto: Michael Zanghellini)

ESCHEN - Das Haus, indem sich zwischen 2017 und 2020 der Kindergarten Fuchsbau befand, dient ab Oktober als Wohnhaus. Wie die Gemeinde Eschen in ihrem Newsletter schreibt, sprach der Gemeinderat für den Umbau einen Betrag von 55'000 Franken. Die Mieter beteiligten sich an den Kosten, heisst es weiter.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mw / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 10:00
Das schrieb das «Volksblatt» am 15. Oktober