Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Postmuseum im Engländerbau in Vaduz informiert die Besucher über die Briefmarken- und Postgeschichte Liechtensteins, aber auch über Briefmarken aus aller Welt. (Fotos: Liechtensteinisches Landesmuseum, Sven Beham)
Anno Dazumal
Liechtenstein|24.08.2021

Schenkung von Hermann E. Sieger bildete Grundlage für Postmuseum

VADUZ - Das Postmuseum in Vaduz zeigt einen repräsentativen Querschnitt durch die Geschichte der Liechtenstein-Philatelie. Das Museum war bereits 1930 beschlossen worden, konnte aber erst 1936 eröffnet werden. Erster Standort des Post- und Briefmarkenmuseums war das damals neu erbaute Postamt im Städtle in Vaduz. 

Das Postmuseum im Engländerbau in Vaduz informiert die Besucher über die Briefmarken- und Postgeschichte Liechtensteins, aber auch über Briefmarken aus aller Welt. (Fotos: Liechtensteinisches Landesmuseum, Sven Beham)

VADUZ - Das Postmuseum in Vaduz zeigt einen repräsentativen Querschnitt durch die Geschichte der Liechtenstein-Philatelie. Das Museum war bereits 1930 beschlossen worden, konnte aber erst 1936 eröffnet werden. Erster Standort des Post- und Briefmarkenmuseums war das damals neu erbaute Postamt im Städtle in Vaduz. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie welche Geschichte hinter dem Postmuseum steckt. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(gm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|02.08.2021
Rückblick auf Liechtensteins erste Olympia-Teilnahme
Volksblatt Werbung