Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Anwesen Stein Egerta vor Beginn der Sanierungsarbeiten. Inzwischen sind die Eingriffe am Tend (vorne links) und dem Verwalterhaus (vorne rechts) abgeschlossen. (Foto: ZVG/Eddy Risch)
Vermischtes
Liechtenstein|13.08.2021

Umbau haucht Stein Egerta neues Leben ein

SCHAAN - Die umfangreiche Sanierung des Anwesens Stein Egerta dauert an – voraussichtlich bis Ende 2022. Somit ist inzwischen Halbzeit. Sowohl das Tend als auch das Verwalterhaus sind bereits vollendet und wieder bereit für die Kurse. Das «Volksblatt» nahm den Zwischenstand in Augenschein.

Das Anwesen Stein Egerta vor Beginn der Sanierungsarbeiten. Inzwischen sind die Eingriffe am Tend (vorne links) und dem Verwalterhaus (vorne rechts) abgeschlossen. (Foto: ZVG/Eddy Risch)

SCHAAN - Die umfangreiche Sanierung des Anwesens Stein Egerta dauert an – voraussichtlich bis Ende 2022. Somit ist inzwischen Halbzeit. Sowohl das Tend als auch das Verwalterhaus sind bereits vollendet und wieder bereit für die Kurse. Das «Volksblatt» nahm den Zwischenstand in Augenschein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erhalten Sie Einblick in den Zwischenstand der Renovierung des Anwesens Stein Egerta. Erfahren Sie auch, was die Architektin zum Umbau sagt. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde
Zunehmend Covid-Patienten am Landesspital: Alle ungeimpft
Volksblatt Werbung