Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Sammlung übertraf den erwarteten Verkaufspreis um fast das Doppelte. (Foto: RM Sotheby's / Dirk de Jager)
Vermischtes
Liechtenstein|22.06.2021 (Aktualisiert am 22.06.21 13:36)

Liechtensteiner Oldtimer-Sammlung erzielt bei Auktion 11,1 Millionen

ESCHEN - Die private Bentley- und Rolls-Royce-Sammlung eines Liechtensteiners übertraf bei einer Auktion am vergangenen Samstag in Eschen alle Erwartungen. Anstelle der geschätzten 6 Millionen Franken brachten die Oldtimer 11,1 Millionen Franken ein. Dies teilt das Auktionshaus Sotheby's auf seiner Internetseite mit. Der Verkaufspreis des Rolls-Royce Phantom IV stellte gar einen neuen Weltrekord auf: Noch nie wechselte ein Auto dieses Typs für 2,25 Millionen Franken bei einer Auktion seinen Besitzer.

Die Sammlung übertraf den erwarteten Verkaufspreis um fast das Doppelte. (Foto: RM Sotheby's / Dirk de Jager)

ESCHEN - Die private Bentley- und Rolls-Royce-Sammlung eines Liechtensteiners übertraf bei einer Auktion am vergangenen Samstag in Eschen alle Erwartungen. Anstelle der geschätzten 6 Millionen Franken brachten die Oldtimer 11,1 Millionen Franken ein. Dies teilt das Auktionshaus Sotheby's auf seiner Internetseite mit. Der Verkaufspreis des Rolls-Royce Phantom IV stellte gar einen neuen Weltrekord auf: Noch nie wechselte ein Auto dieses Typs für 2,25 Millionen Franken bei einer Auktion seinen Besitzer.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 114 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 19:30
Wochenrückblick: Mehr Tests dank Reiselustiger
Volksblatt Werbung