Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wie ist der Schaden an der Stossstange tatsächlich zustandegekommen? (Symbolfotos: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|29.04.2021

Wegen Falschaussagen verurteilt: Gutachten überführt zwei Frauen

VADUZ - Das Landgericht hat zwei Frauen wegen Falschaussagen schuldig gesprochen. Diese hatten behauptet, dass ihnen jemand hinten reingefahren sei. Ein Gutachten mit einer Analyse der Dellen in der Stossstange schloss dies jedoch aus.

Wie ist der Schaden an der Stossstange tatsächlich zustandegekommen? (Symbolfotos: Shutterstock)

VADUZ - Das Landgericht hat zwei Frauen wegen Falschaussagen schuldig gesprochen. Diese hatten behauptet, dass ihnen jemand hinten reingefahren sei. Ein Gutachten mit einer Analyse der Dellen in der Stossstange schloss dies jedoch aus.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 627 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|28.04.2021 (Aktualisiert am 28.04.21 17:04)
"Wenn Sie mich anzeigen, zeige ich Sie an wegen Missbrauch"