(Symbolfoto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|13.04.2021 (Aktualisiert am 13.04.21 18:07)

Sömmerungsverordnung 2021 erlassen

VADUZ - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 13. April 2021 die Verordnung über die Sömmerung von landwirtschaftlichen Nutztieren im Jahr 2021 verabschiedet. Die Verordnung gilt vom 1. Mai bis zum 30. November dieses Jahres. Neu fasse ein Merkblatt zur Sömmerungsverordnung in Kurzform wichtige Punkte zusammen.

(Symbolfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 13. April 2021 die Verordnung über die Sömmerung von landwirtschaftlichen Nutztieren im Jahr 2021 verabschiedet. Die Verordnung gilt vom 1. Mai bis zum 30. November dieses Jahres. Neu fasse ein Merkblatt zur Sömmerungsverordnung in Kurzform wichtige Punkte zusammen.

Die Sömmerungsverordnung orientiere sich an der Verordnung des Vorjahres und den "Empfehlungen des BLV zur Harmonisierung der Sömmerungsvorschriften der Kantone für das Jahr 2021". Die restriktiven Bestimmungen betreffend einer allfällige Bestossung liechtensteinischer Alpen in Vorarlberg werden wegen der dort nach wie vor gegebenen Tuberkuloseproblematik beibehalten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 155 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 15:49
Arbeitsunfälle in Schaan und Balzers
Volksblatt Werbung