Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Unfallstelle in Triesen. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|09.04.2021 (Aktualisiert am 09.04.21 16:56)

86 Meter abgestürzt: Arbeitsunfall bei Hangsicherung in Triesen

TRIESEN - Am Freitag ereignete sich in Triesen ein Arbeitsunfall bei einer Hangsicherung an der Lawenastrasse in Triesen, wie die Landespolizei mitteile. Eine Frau sei schwer verletzt worden.

Die Unfallstelle in Triesen. (Foto: LPFL)

TRIESEN - Am Freitag ereignete sich in Triesen ein Arbeitsunfall bei einer Hangsicherung an der Lawenastrasse in Triesen, wie die Landespolizei mitteile. Eine Frau sei schwer verletzt worden.

Gemäss der Mitteilung der Landespolizei waren gegen 10 Uhr mehrere Personen damit beschäftigt, eine Hangsicherung neben der Strasse im freien Gelände zu errichten. Im Zuge der Befestigung sei eine Arbeiterin ausgerutscht und ca. 86 Meter abgestürzt. Sie erlitt schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde sie mit der Rega ins Krankenhaus geflogen. Ebenfalls im Einsatz standen die Bergrettung sowie die Alpinpolizei, wie es heisst.

(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:22 (Aktualisiert gestern 16:29)
Schneereicher Winter mit neuem Rekordwert