(Symbolfoto: Shutterstock)
Glaube
Liechtenstein|04.04.2021 (Aktualisiert am 04.04.21 12:52)

Aufwachen – Aufstehen – Auferstehen: Impulse zu Ostern

SCHAAN - «Und wie sollen wir uns Auferstehung vorstellen, wie sollen wir uns ein Leben nach dem Tod vorstellen? Hier bin ich sehr vorsichtig mit Worten. Auferstehung ist ein Handeln Gottes an uns, in einer Situation, in der wir selber gar nicht mehr handeln können. Auferstehung heisst Ankommen im Leben Gottes», schreibt der Theologe Günther Boss in seinen Gedanken zum Osterfest.

(Symbolfoto: Shutterstock)

SCHAAN - «Und wie sollen wir uns Auferstehung vorstellen, wie sollen wir uns ein Leben nach dem Tod vorstellen? Hier bin ich sehr vorsichtig mit Worten. Auferstehung ist ein Handeln Gottes an uns, in einer Situation, in der wir selber gar nicht mehr handeln können. Auferstehung heisst Ankommen im Leben Gottes», schreibt der Theologe Günther Boss in seinen Gedanken zum Osterfest.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 37 Absätze und 985 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|28.03.2021 (Aktualisiert am 28.03.21 09:40)
Der «Grosse Reset»: Aussichten und Risiken