Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Mulde brannte lichterloh. (Fotos: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|01.04.2021 (Aktualisiert am 01.04.21 18:20)

Keine Verletzten bei nächtlichem Muldenbrand in Vaduz

VADUZ - Am Mittwoch hat es auf einer Vaduzer Baustelle gebrannt, wie die Landespolizei mitteilte. Gegen 22.30 Uhr sei die Feuerwehr Vaduz aufgeboten worden, da sich Material in einer Mulde entzündet hatte. Der Brand konnte innert Kürze gelöscht werden, so die Landespolizei. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. 

Die Mulde brannte lichterloh. (Fotos: LPFL)

VADUZ - Am Mittwoch hat es auf einer Vaduzer Baustelle gebrannt, wie die Landespolizei mitteilte. Gegen 22.30 Uhr sei die Feuerwehr Vaduz aufgeboten worden, da sich Material in einer Mulde entzündet hatte. Der Brand konnte innert Kürze gelöscht werden, so die Landespolizei. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 15:20 (Aktualisiert heute 15:31)
"Betzge" gewinnt Jugendprojekt-Wettbewerb
Volksblatt Werbung