Die Zwischenfälle sollen sich im November und Dezember 2020 ereignet haben.  (Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|25.03.2021

Verstrickter Beziehungsstreit geht zurück an das Erstgericht

VADUZ - Im Januar sprach das Landgericht einen 57-Jährigen schuldig, weil er seine Freundin bedroht, misshandelt und zum Sex gezwungen haben soll. Am Mittwoch focht er das Urteil vor dem Obergericht an und war teilweise erfolgreich.

Die Zwischenfälle sollen sich im November und Dezember 2020 ereignet haben.  (Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Im Januar sprach das Landgericht einen 57-Jährigen schuldig, weil er seine Freundin bedroht, misshandelt und zum Sex gezwungen haben soll. Am Mittwoch focht er das Urteil vor dem Obergericht an und war teilweise erfolgreich.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, mit welchen Argumenten der Beschuldigte und dessen Verteidigerin die Berufung durchsetzen wollten. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|25.03.2021 (Aktualisiert am 25.03.21 08:51)
Von den Drogen wegkommen