Beim Unfall entstand Sachschaden an beiden Autos. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|27.01.2021 (Aktualisiert am 27.01.21 11:03)

Zur selben Zeit denselben Gedanken: Kollision bei Überholmanöver

STEG - Am Dienstag stiessen in Steg zwei Personenwagen bei einem Überholmanöver zusammen. Wie die Landespolizei in einer Aussendung mitteilt, blieben die Lenker beim Unfall unverletzt. Jedoch sei an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstanden.

Beim Unfall entstand Sachschaden an beiden Autos. (Foto: LPFL)

STEG - Am Dienstag stiessen in Steg zwei Personenwagen bei einem Überholmanöver zusammen. Wie die Landespolizei in einer Aussendung mitteilt, blieben die Lenker beim Unfall unverletzt. Jedoch sei an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstanden.

Der Unfall ereignete sich gemäss Mitteilung um 11.30 Uhr. Zu dieser Zeit seien zwei Personenwagen auf der Hauptstrasse Grosssteg von Malbun kommend hinter einem Linienbus hergefahren. Als beide zur gleichen Zeit zum Überholen ansetzten und auf die Gegenfahrbahn wechselten, seien die Fahrzeuge zusammengestossen.

(red / lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 15:59 (Aktualisiert heute 16:01)
Stabiles Frühlingswetter am Wochenende