Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Zwei Zeugen haben in den frühen Morgenstunden einen Wolf mitten in Mauren gesichtet und diesen gefilmt. (Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|30.12.2020 (Aktualisiert am 30.12.20 19:55)

Wolf durchquerte in der Nacht das Land

MAUREN - In der Nacht auf Mittwoch, gegen 2 Uhr, filmten zwei Augenzeugen in Mauren einen Wolf mit ihrer Handykamera. Nun hat das Amt für Umwelt diese Sichtung bestätigt. Wenige Stunden zuvor habe eine Autofahrerin den Jungwolf aus einem Auto heraus beobachtet, wie er die Rheinbrücke zwischen Trübbach und Balzers überquerte. Somit muss das Tier in der Nacht die ganze Talebene durchstreift haben.

Zwei Zeugen haben in den frühen Morgenstunden einen Wolf mitten in Mauren gesichtet und diesen gefilmt. (Symbolfoto: Shutterstock)

MAUREN - In der Nacht auf Mittwoch, gegen 2 Uhr, filmten zwei Augenzeugen in Mauren einen Wolf mit ihrer Handykamera. Nun hat das Amt für Umwelt diese Sichtung bestätigt. Wenige Stunden zuvor habe eine Autofahrerin den Jungwolf aus einem Auto heraus beobachtet, wie er die Rheinbrücke zwischen Trübbach und Balzers überquerte. Somit muss das Tier in der Nacht die ganze Talebene durchstreift haben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sehen Sie sich das Video des Zeugen an. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw / ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|23.11.2020 (Aktualisiert am 23.11.20 13:25)
Wolfsrudel in der Region - Herdenschutz soll verbessert werden

GRABS - Im St. Galler Rheintal und den angrenzenden Gebieten in den Kantonen Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden sind mehrere Wölfe unterwegs. Sie haben über zehn Schafe gerissen. Der Herdenschutz soll nun verbessert werden. Das teilte der Kanton St. Gallen am Montag mit.

Volksblatt Werbung