Volksblatt Werbung
(Foto: Shutterstock)
Coronavirus
Liechtenstein|21.12.2020 (Aktualisiert am 22.12.20 02:23)

26 zusätzliche Fälle und zwei weitere Tote

VADUZ - Innerhalb eines Tages kamen 26 zusätzliche Fälle hinzu, wie die Regierung in ihrem Situationsbericht vom Montag meldet. Damit verzeichnet Liechtenstein seit Beginn der Pandemie 1784 laborbestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Zwei weitere Personen mit einer Infektion sind gestorben, womit es mittlerweile bereits 27 Todesfälle in Liechtenstein gibt.

(Foto: Shutterstock)

VADUZ - Innerhalb eines Tages kamen 26 zusätzliche Fälle hinzu, wie die Regierung in ihrem Situationsbericht vom Montag meldet. Damit verzeichnet Liechtenstein seit Beginn der Pandemie 1784 laborbestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Zwei weitere Personen mit einer Infektion sind gestorben, womit es mittlerweile bereits 27 Todesfälle in Liechtenstein gibt.

Der Schnitt der letzten sieben Tage liegt damit bei gut 30 pro Tag. In den letzten 14 Tagen sind knapp 1000 Personen hochgerechnet auf 100 000 Einwohner erkrankt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 162 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|21.12.2020
"Man könnte die Gefahr einfach besser einschätzen"
Volksblatt Werbung