Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Paul Trummer)
Aus dem Gericht
Liechtenstein|17.12.2020 (Aktualisiert am 17.08.21 13:11)

Kosmetikstudio-Räuber konnte Obergericht nicht überzeugen

VADUZ - Der wegen schweren Raubes verurteilte Deutsche wollte das Obergericht am Mittwoch von seiner Unschuld überzeugen und beanstandete Verfahrensmängel. Doch auch in zweiter Instanz blieb das Gericht von seiner Schuld überzeugt.

(Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Der wegen schweren Raubes verurteilte Deutsche wollte das Obergericht am Mittwoch von seiner Unschuld überzeugen und beanstandete Verfahrensmängel. Doch auch in zweiter Instanz blieb das Gericht von seiner Schuld überzeugt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 655 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|16.12.2020 (Aktualisiert am 16.12.20 23:46)
Höhere Strafe für Holocaust-Leugner
Volksblatt Werbung